Widerrufsrecht Vertrag per email

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aus Ihrer Wahl einer anderen Art der Lieferung als der von uns angebotenen günstigsten Standardlieferung ergeben), unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem wir über Ihre Entscheidung, diesen Vertrag zu widerrufen, informiert wurden. Wir führen diese Rückzahlung mit dem gleichen Zahlungsmittel durch, das Sie für die ursprüngliche Transaktion verwendet haben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in jedem Fall entstehen Ihnen aufgrund einer solchen Erstattung keine Gebühren. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der früheste Zeitpunkt ist. Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie uns Ihren Rücktritt von diesem Vertrag mitteilen, an uns zurückzusenden oder an uns zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen zurücksenden. Sie müssen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware tragen. Sie haften nur für einen etwaigen Wertverlust der Ware, der sich aus der Behandlung ergibt, die nicht für die Feststellung der Art, der Eigenschaften und des Funktionierens der Ware erforderlich ist. Seien Sie vorsichtig, ein Widerrufsrecht kann nur bestehen, wenn Sie Waren für Ihren privaten Gebrauch gekauft haben und der Verkäufer ein Unternehmen und keine Privatperson ist. Die Frist für Ihr Widerrufsrecht wird als Abkühlzeit bezeichnet. Sie beginnt mit dem Tag, an dem Sie das Produkt erhalten, sofern Sie über das Widerrufsrecht informiert wurden. Wenn Sie einen Service kaufen, beginnt die Bedenkzeit am Tag der Vertragsunterzeichnung, sofern Sie über das Widerrufsrecht informiert wurden. (Wenn Sie Ihren Vertrag widerrufen möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es uns zurück.) Darüber hinaus hat der Verkäufer die Bedingungen für einen Rücktritt vom Vertrag zu erläutern und Informationen über seinen Kundenservice, eine mögliche kommerzielle Garantie und mögliche Kündigungsbedingungen zur Verfügung zu stellen. Muster-Widerrufsformular (ausfüllen und dieses Formular nur zurücksenden, wenn Sie vom Vertrag zurücktreten möchten) In einigen Fällen hat ein Verbraucher nicht das Recht, einen Vertrag kostenlos abzukühlen, auch wenn die Bestellung online erfolgt ist.

Dies gilt für Verträge mit folgendem Inhalt: Sowohl bei Fernabsatzverträgen als auch bei Verträgen außerhalb der Geschäftsräume des Gewerbetreibenden haben Sie Anspruch auf eine schriftliche Auftragsbestätigung.